Reiseblog Südamerika: 3 Blogs, die Lust auf den Kontinent machen

Steve in Südamerika

Flag This post is also available in English.

Nach Südamerika hat es mich noch nie verschlagen. Vermutlich weil bei mir außer „Una cerveza, por favor“ nicht viel zu holen ist mit Spanisch. Das wird sich aber bestimmt bald ändern. Vor allen wegen tollen Südamerika Reiseblog wie diesen dreien, die mich mit ihren Zeilen und Bildern immer wieder eine Weile dorthin mitnehmen.

Backpacker Steve – von Feuerland und Salzseen

Reiseblog Südamerika
Reiseblog Südamerika: Steve schreibst auf seinem Blog über seine Südamerika Reisen

Der erste in der Reihe ist Backpacker Steve von back-packer.org, mit dem ich neulich unter dem Motto #BalkanStattBalkonien auf einem vierwöchigen Road Trip quer durch den Balkan unterwegs war.
Viel von Steves Herzblut steckt aber in Südamerika. Kein Wunder, er hat nämlich ganze acht Monate dort verbracht und ist einmal quer durch den Kontinent gereist, unter anderem durch Argentinien, Peru und Bolivien.

Ob Wanderungen in Patagonien, Touren durch die Atacama Wüste in Chile oder ein Trip zum Titikakasee, Steve hat kaum was ausgelassen – und hat danach alles in Form von Tipps und Reiseführern verarbeitet.

Reiseblog Südamerika
Reiseblog Südamerika: Steve am Nationalpark Torres del Paine in Chile

So gibt es bei ihm eine Reihe toller Wanderführer, z.B. den für Fitz Roy & Cerro Torre in El Chaltén, Argentinien, Backpacking-Guides wie z.B. für Chile und praktische Packlisten extra für deine Südamerika-Reise. Auch erörtert er die Frage, die sich viele stellen: ob Südamerika nicht gefährlich ist. (Hint: Hängt davon ab…)

Da Steve seine Leser aber nicht nur mit trockenen Tipps und Packlisten langweilen will, gibt es bei ihm vor allem witzige, aber auch nicht weniger hilfreiche Reisevideos. Auf seinem Blog wird’s mir nie langweilig. Und solltest du mal eine Reise nach Südamerika planen, kann dir nur raten, mal bei ihm vorbeizuschauen: back-packer.org

Bruder Leichtfuß – leichtfüßig durch die Welt

Reiseblog Südamerika
Reiseblog Südamerika: Timo ist von Kap Verde nach Brasilien gesegelt

Timo aka Bruder Leichtfuß ist ein Zeitgenosse, den ich wohl nie satt werde. Das liegt vor allem an seiner leicht naiv-süffisanten Art, an die Dinge ranzugehen. Eine Charaktereigenschaft, die vielen auf Reisen leider oft verloren geht. Angst und Engstirnigkeit bringt einen eben oft nicht unbedingt ans erhoffte Ziel.

Ganz nach dem Motto „es wird schon alles klappen, tut es ja eh immer“ trampt sich Timo erfolgreich durch die verschiedensten Länder. Noch viel besser: Timo hat den Atlantik überquert. Mit einem Segelschiff! Von Kap Verde nach Brasilien. Das kann jetzt wirklich nicht jeder von sich behaupten, oder?

Reiseblog Südamerika
Reiseblog Südamerika
Reiseblog Südamerika: Das hier ist Timo irgendwo im Amazonasgebiet

Besonders mag ich seine Fotoessays, wo er seine liebsten Reisefotos eines Landes zusammenstellt, zum Beispiel durch Peru oder durch Ecuador. Wahrscheinlich genau deswegen, weil sie dir gerade nicht gekünstelt und wie aus dem Werbeprospekt entgegen lächeln, sondern voller echter Reiselust stecken. Mehr davon gibt’s auf bruderleichtfuss.com

172Tage – ein halbes Jahr durch die Welt

Reiseblog Südamerika
Reiseblog Südamerika: Lisa und Stefan waren 172 Tage unterwegs

Lisa und Stefan sind zwei meiner besten Freunde und waren zusammen ein halbes Jahr auf Weltreise. 172Tage heißt deshalb ihr Blog, auf dem sie auf wunderbar leichte und ehrliche Art von ihren Erlebnissen und Eindrücken berichten. Ein wenig hängengeblieben sind sie in Südamerika, was auch verständlich ist, wenn man ihren witzigen und ironischen Etappenberichten lauscht. Sie berichten ganz wunderbar ungekünstelt von ihrer Reise.

172 Tage ist ein Blog, der für die Daheimgebliebenen gemacht ist, für Freunde und Familie. Kein Wunder also, dass ich ihn in den Monaten ihrer Weltreise, wo sie live vor Ort ihre Eindrücke zu Pixeln gebracht haben, immer wieder als aufrichtiger Einstieg in die Welt Südamerikas (und vieler anderer Länder in Südostasien und Ozeanien) empfand. Allen voran tolle tolle tolle Fotoreihen! Zum Reinklicken und wegträumen: 172tage.tumblr.com

Reiseblog Südamerika
Reiseblog Südamerika
Reiseblog Südamerika: Lisa und Stefan hat ihre Reise auch nach Australien und Asien geführt

Stellt sich die Frage, wie man eigentlich nach Südamerika kommt. Zum Beispiel mit LAN Airlines ab vielen europäischen Flughäfen. Also dann, nix wie los oder?

Die anderen Wunschziele meiner „Bucket List“ findest du übrigens hier: Hier will ich mal hin – meine 5 Top Reiseziele!

Warst du schon in Südamerika? Welchen Südamerika Reiseblog liest du? Hinterlasse einen Kommentar!

Gefällt dir dieser Artikel? Dann folge mir auf Facebook um über neue Beiträge auf dem Laufenden gehalten zu werden!

Hinweis: Dieser Post wird euch präsentiert in Zusammenarbeit mit LAN Airlines.

Der Artikel ist auch in English verfügbar.

  1. Linda says:

    Hallo Clemens 🙂
    Ich war noch nie in Südamerika, eigentlich zieht mich dort auch nichts hin.
    Kapstadt würde ich gerne einmal erkunden. Und Ibiza. Ich gehöre sogar zu der seltenen Spezies, die noch nicht auf Mallorca war 😀

    Dein Blog sieht gut aus – ich schau mich einmal um und speicher dich bei Feedly 🙂

    Viele Grüße
    Linda

    Antworten
    • Clemens says:

      Hey Linda, mich hat’s ja komischerweise auch noch nie nach Südamerika verschlagen. Ich hab da bisher andere Kontinente irgendwie bevorzugt. Kapstadt kann ich dir sehr empfehlen! Und Mallorca ist abseits der Ballermann-Straße echt super schön. Musst du unbedingt mal machen. Trau dich! Und danke für die Blumen! 🙂 Liebe Grüße, Clemens

      Antworten
  2. Juls says:

    Sehr schöner Beitrag. Sind nun nach der Trans-Afrika Reise an der Südamerika Planung. Einen lesenswerten Blog hast Du da. Gruß Juls

    …was gibt es besseres zu tun, als zu Reisen!

    Antworten
  3. Mandy says:

    Mein Traum für nächstes Jahr heißt Chile <3

    Antworten
  4. Die Bilder machen wirklich Lust auf mehr! War noch nie südliche des Panama-Kanals, das werde ich 2016 womöglich ändern 😉
    Liebe Grüße aus München,
    Jael

    Antworten
  5. Steffi says:

    Hi Clemens, Südamerika kann ich dir definitiv empfehlen, ich bin gerade dort! Ecuador, Peru und Bolivien haben mich in ihren Bann gezogen. Allerdings bin ich wirklich für jedes Wort Spanisch dankbar, dass ich mittlerweile spreche. Ich bin mit kaum Sprachkenntnissen hergekommen. Meine Eindrücke halte ich in einem Blog fest. Es ist mein erster. ich freue mich, wenn du mal vorbei schaust 🙂

    Viele Grüße vom Titicacasee
    Steffi

    Antworten
  6. Patricia says:

    Hey! Das klingt ja alles total gut 🙂 Ich bin auch auf den Geschmack gekommen Südamerika zu bereisen! Ich war bisher „nur“ in Panama, Brasilien und jetzt Ecuador aber ich habe mich in diesen Kontinent verliebt. Falls jemand in Ecuador reisen mlöchte bzw zu den Galapagos will, kann ich den Reiseveranstalter „Ecuatraveling“ sehr empfehlen!

    Viel Spaß auf euren weiteren Reisen!
    Patricia

    Antworten
Here you can write your thoughts about this post. Be kind & play nice.

Schreibe eine Antwort.