Hier will ich mal hin: meine 5 Top Reiseziele

Schöne Palmen an einem der 5 Top Reiseziele

Flag This post is also available in English.

Nein, ich habe keine Bucket List. Trotzdem gibt es so einige top Reiseziele, die ganz oben stehen auf meiner imaginären Wunschliste. Meistens sind das Länder die sehr weit weg liegen – entweder geografisch oder von meinem Geldbeutel.

Heute möchte ich euch meine 5 Top Reiseziele vorstellen. Los geht’s!

Bhutan – Wo das Glück zuhause ist

Eines meiner Top Reiseziele ist Bhutan
Foto: Wikipedia

Wieso ist Bhutan eines meiner Top Reiseziele?
Bhutan liegt versteckt im Himalaya zwischen Indien und China, abseits der Zivilisation, abseits von WLAN, Terminstress und Weltwirtschaftskrisen. Als wäre das nicht zauberhaft genug, misst seine Regierung regelmäßig das Bruttoglücksprodukt des Landes. Noch Fragen?

Was will ich dort machen?
Auf Fotos wirkt Bhutan wie aus der Zeit gefallen. Fragt man Bruder Google nach dem Land, spuckt er Bilder von buddhistischer Sauberkeit und fast unwirklichen Landschafen aus. Auch pflegt das Königreich Bhutan seine ganz eigenen Traditionen. In die würde ich ganz gerne für eine Weile eintauchen und das machen, was die Bhutanesen halt so machen: glücklich sein.

Wann?
Zu jeder Jahreszeit, außer von Juni bis September – dann wirkt der Monsun am stärksten. Und das muss jetzt nicht unbedingt sein.

Wie hinkommen?
Es gibt nur drei Straßen ins Land Bhutan, alle von Indien aus. Also fliegen, denkst du? Tja, es fliegt auch nur eine Fluggesellschaft hin, Drukair. Und auch nur einen einzigen Flughafen an – nämlich den von Paro. Und zwar auch nur von Bangkok, Kathmandu, Singapur und mehreren indischen Städten. Ganz schön kompliziert, denkst du? Na, hat ja auch keiner gesagt, dass es einfach wird.

Grönland – Zum Dahinschmelzen

Eines der Top Reiseziele ist Grönland
Foto: Stephan Orth

Wieso ist Grönland eines meiner Top Reiseziele?
Grönland rückt die gelernten Größenverhältnisse mal wieder in die richtigen Normen. Es gibt gigantische Eisberge, riesige Eisschollen und tonnenschwere Eisbären. Es gibt fette Wale und noch fettere Nordlichter. Und endlose Weiten zum Träumen.

Was will ich dort machen?
Links gucken und rechts gucken. Und links gucken und… bis ich einigermaßen das Gefühl habe, es jemals satt zu werden.

Wann?
Wann hängt vom Wie ab. Und das wahrscheinlich am besten mit einem Schiff. Und da gibt es viele Anbieter. Von Juli bis Mitte September sind die Wasserstraßen offen und Grönland von der Küste aus zu erleben.

Wie hinkommen?
Das ist gar nicht so einfach. Denn Flugverbindungen nach Grönland gibt es nur von Dänemark, Island und Kanada aus. Und dann weiter mit besagtem Schiff bis dahin, wo die Eisbären sich gute Nacht sagen.

Mehr darüber?
Wer sich für Grönland interessiert, dem kann ich das Buch Opas Eisberg: Auf Spurensuche durch Grönland meines Kumpels Stephan Orth ans Herz legen.

Papua-Neuguinea – Das Ende der Welt

Eines der Top Reiseziele ist Papua Neuguinea
Foto: Wikipedia

Wieso ist Papua-Neuguinea eines meiner Top Reiseziele?
Ja ja, ich weiß, was du jetzt denkst: Was will er denn da? Und was gibt’s dort überhaupt außer vermutlich menschenfressenden Menschen? Ich weiß es auch nicht. Deshalb will ich ja hin. Und das seit ich zum ersten Mal in Bali am Strand saß und mir klar wurde, dass da weiter östlich nicht mehr ganz so viel kommt. Außer eben Papua-Neuguinea.

Was will ich dort sehen?
Zerklüftetes Hochland, tiefe Täler und unüberwindbares Dickicht. Es gibt über 700 Stämme von denen fast jeder eine eigene Sprache spricht. Stell dir das mal vor!

Wann?
Um die Regenzeit zu vermeiden, am besten zwischen Juni und September.

Wie hinkommen?
Von Singapur, Hong Kong, Denpasar, Manila, Tokio oder einem Flughafen in Australien nach Port Moresby, z.B. mit der staatlichen Fluglinie Air Niugini.

Brasilien – Es lebe das Leben

Eines der Top Reiseziele ist Rio de Janeiro
Foto: Steve Hänisch, Back-packer.org

Wieso ist Brasilien eines meiner Top Reiseziele?
Ich war noch nie in Südamerika – und will unbedingt hin. Ganz oben auf meiner Wunschzielliste steht neben Argentinien und Chile auch Brasilien – und das nicht erst seit der Fußballweltmeisterschaft. In meinen Träumen ist Brasilien sowas wie eine Spritze purer Lebenslust.

Was will ich dort machen?
Mit der Machete durch den Regenwald kämpfen, pseudo-melancholisch an den Iguaçu-Wasserfällen stehen, den Amazonas herunter paddeln, in Rio Caipis am Strand trinken und mich von Kindern im Strandsoccer abzocken lassen. Genau das! Und alle anderen Klischees. Einmal volle Brasilien-Dröhnung bitte!

Wann?
Hängt von der Region ab. Für die Region rund um Rio de Janeiro irgendwann zwischen Mai bis Oktober.

Wie hinkommen?
Einmal über den großen Teich, bitte! Zum Beispiel mit TAM Airlines, der größten Fluggesellschaft in Brasilien. Und mit den meisten Zielen innerhalb des Landes dürften die Airline auch für Domestic-Flüge der richtige Ansprechpartner sein.

Neuseeland – Mittendrin in Mittelerde

Eines der Top Reiseziele ist Neuseeland

Wieso ist Neuseeland eines meiner Top Reiseziele?
Ich hab Neuseeland immer als eine Art i-Tüpfelchen angesehen: weil es kaum ein Ziel gibt, das weiter weg liegt, weil es kaum unberührte Landschaften gibt oder mehr Schafe. Eine Reise nach Neuseeland war in meiner Vorstellung immer diejenige Reise, die ich erst dann angehe, wenn ich mal richtig Zeit hab. Und richtig Geld. Langsam bin ich aber der Meinung: so wird das nix. Also: jetzt oder nie!

Was will ich dort sehen?
Nichts. Und das ist mein voller Ernst. Neuseeland hat nämlich nur 4 Millionen Einwohner bei 268.000 km² Fläche. Das spricht für endlose Weiten abgeschiedener und unberührter Natur. Na gut, ein paar Schafe dürfen schon in der Landschaft rumstehen.

Wann?
Im europäischen Winter. Dann ist dort nämlich Sommer.

Wie hinkommen?
Am liebsten hätte ich die Anreise über den Orient und Asien, und die Abreise über Tonga, Fiji, Tuvalu und Amerika. Ups, das wär‘ ja dann ’ne Weltreise. So ein Zufall aber auch…

Noch mehr Reiseinspiration? Gar kein Problem:

Hinweis: Dieser Post wird euch präsentiert in Zusammenarbeit mit TAM Airlines.

Warst du an einem meiner Top Reiseziele? Wo würdest du gern mal hin? Schreibe einfach einen Kommentar!

Gefällt dir dieser Artikel? Dann folge mir auf Facebook um über neue Beiträge auf dem Laufenden gehalten zu werden!

Der Artikel ist auch in English verfügbar.

  1. Simone says:

    Deine Reiseziele sind toll!
    Mit Neuseeland erfülle ich mir im Januar einen Traum und bin schon so gespannt.
    Gigantische Eisberge in Grönland möchte ich aber auch mal sehen. Das Bild da oben ist einfach nur schön.

    LG

    Antworten
  2. Lena says:

    Den Reisewunsch Bhutan erfüllen wir uns Anfang Oktober! Sind schon total gespannt 🙂

    Antworten
  3. Morten says:

    Brasilien ist ein traumhaft schönes Land und Rio eine fabelhafte Stadt. Ich habe kaum einen vergleichbaren Ort besucht, an dem die Lust am Leben so exzessiv spürbar ist.
    Mein Tipp für dich: Bolivien. Das Land verdient es auf jeder Reiseziel-Liste unter den Top 3 zu sein. Der Andenstaat ist wirtschaftlich arm, aber landschaftlich und kulturell so unendlich reich. Bolivien gehört definitiv zu meinen liebsten Reisezielen.

    Antworten
  4. Gerald says:

    Neuseeland, ich habe es vor ca. 10 Jahren bereist. Ich war 3 Monate im Land und habe mich mit meiner Frau einfach treiben lassen. Wo es uns gefiel blieben wir länger, wo nicht, zogen wir weiter. Plane im Kopf gerade eine Wiederholung (vielleicht mehr als 3 Monate??). Kann ich jedem nur raten. Neuseeland muß man gesehen haben. Das Gute ist, ein Freund ist dorthin ausgewandert und ich hätte jetzt einen Anlaufpunkt um den langen Hinflug abzuschütteln. 😉

    Antworten
    • Clemens says:

      Hey Gerald, ja der Flug kann einem schon ein wenig Sorgen bereiten. Aber wenn man erstmal da ist… 3 Monate hört sich nach ausreichend viel Zeit an! Mal sehen, ob ich das auch mal hinbekomme.

      Antworten
  5. Lucie says:

    für mich geht es im Oktober nach Neuseeland 🙂
    Freue mich schon mega 😀

    Antworten
  6. herr stiller says:

    Also bei Grönland und Neuseeland wäre ich dabei.

    Antworten
  7. Andi says:

    Neuseeland steht auch irgendwo drauf. Patagonien ziemlich weit oben. Kanada auch. Snowboarden in den Rockys und als „Geheimtipp“ die Tepui. Ich mag halt Berge…:)

    Antworten
    • Clemens says:

      Ja die Tepui ist toll! Am besten mit einem Haus darüber hinweg schweben, dass an tausenden Luftballons hängt 😉 Patagonien hätte ich aber auch Lust. Und wie wär’s eigentlich mit einem #bwtirol Revival in den Rockys? Oh mann, das wär’s!

      Antworten
  8. Gordon Ecco says:

    Echt verdammt geile Bilder. Da bekommt man Lust aus reisen.

    Antworten
  9. Steve says:

    Soso…da kann ich mich jetzt ja auf was gefasst machen 😉

    Antworten
  10. Step says:

    Neuseeland und Brasilien habe ich schon geschafft. Unter den verbleibenden Drei wäre dann für mich Bhutan das mit der höchsten Priorität – Bruttonational-Glück ist einfach hundert mal sympathischer als BIP 🙂

    Antworten
  11. Neuseeland ist fantastisch, oh ja!
    Mittelerde hat viel zu bieten!

    Mir hat in deiner Liste nur eine Destination gefehlt: Die SEYCHELLEN!

    Antworten

Schreibe eine Antwort.