Sziget it on: Warum das Sziget Festival Budapest rockt

Rock ’n Roll, Konfettiparty und Menschen mit Pferdeköpfen: Das Sziget ist ein Urgestein unter Europas Musikfestivals und findet jedes Jahr auf der Donauinsel in Budapest statt. Mit dabei sind sage und schreibe 400.000 Besucher an sieben Festivaltagen. Das Sziget Festival Budapest hat bei vielen Kultstatus. Aber auch zurecht?

Sziget Festival Budapest

Sziget on the party island

Zunächst einmal findet das Sziget auf einer Insel statt, nämlich auf der Donauinsel, von Festivalkennern liebevoll „Island of Freedom“ genannt – was ein bißchen wie eine eigene Welt abseits der Welt anmutet. Aber dazu später mehr. Diese Insel liegt nicht weit entfernt von Budapest, sondern mitten auf der Donau. Wie man hinkommt? Per Auto, Tram oder auch per Speedboat. Was geht?

Sziget Festival Budapest Island of FreedomSziget Festival Budapest: Zugang zur Island of Freedom

Übernachten könnt ihr entweder auf der Insel selbst oder eben in der Stadt. Solltet ihr euch für Ersteres entscheiden, empfehle ich dringend, möglichst früh anzureisen. Sonst zeltet ihr irgendwo zwischen Dixiklo und Mülltonne. Kein Scherz. Im Gegensatz zu den meisten anderen Festivals könnt ihr auf dem Sziget Festival Budapest aber auch brav in einem sauberen Hotel in der Stadt übernachten. Quasi Festivalbesuch deluxe. Und dank den recht niedrigen Hotelpreisen in Budapest, ist das sogar noch bezahlbar. Hach, lustig ist das Festivalleben anno 2016.

Sziget the party started

Hauptbuhne des Sziget Festival BudapestSziget Festival Budapest: Die Mainstage kann sich sehen lassen

Na dann kann’s ja losgehen. Zusammen mit 400.000 Festivalbesuchern an sieben Festivaltagen. Das ist nicht nur Party nonstop, sondern Musik für wirklich jeden Geschmack, egal ob Rock, Pop, Hip Hop, Jazz oder Weltmusik-Geklimper. Auf zig Bühnen geht es rund bis spät in die Nacht. Und am nächsten Mittag beginnt der ganze Spaß wieder von vorn.

Sziget it on

Alle aus Schirmen beim Sziget Festival BudapestKunterbunt wie Smarties: Regenschirmallee auf dem Sziget Festival Budapest

Viel zu groß und kommerziell? Dann hab ich hier noch eine gute Nachricht: Das Sziget Festival Budapest ist an vielen Ecken so unkonventionell, dass es kracht. Das Gelände ist so groß, so vielfältig und bunt, dass es für jeden was bereit hält – auch und besonders für alle, die vielleicht nicht die klassischen Festivalbesucher sind. Fast wie eine eigene Welt eben. Mit Wiesen, auf denen man sich sportlich betätigen kann (Bungyjumping, Beachvolleyball, Kletterpark), mit Folklore-Aufführungen, mit skurrilen Kunstausstellungen und und und.

Sziget your body moving

Rocker beim Sziget Festival Budapest

Abspacken kann man auf dem Sziget ziemlich gut. Klar, dich kennt ja eh keiner der 400.000 anderen. Damit das gut klappt, hat das Festival musikalisch kreuz und quer alles zu bieten, was das Musikherz begehrt – von Rihanna bis David Guetta, von Sigur Ros bis K.I.Z., von Muse bis Sum41. Und das Beste: hier ecken die Bühnen wirklich nicht an. Keine Rückkopplung, kein Sound-Mischmasch. Die Macher verstehen wirklich was von ihrem Handwerk.

Sziget international

Sonnenuntergang auf dem Sziget Festival BudapestSziget Festival Budapest: Lichtspiele zum Sonnenuntergang

Auf kaum einem Festival hört man so viele verschiedene Sprchen, wie hier. Briten, Holländer, Franzosen – das Sziget zieht Besucher aus allen Ecken Europas an. Sziget-Jünger kommen aber auch von weit über die Grenzen Europas hinaus. Manchmal erkennt man in der Masse sogar Fahnen aus Neuseeland, Japan oder Korea.

Sziget crazy

Holi Festival of Colours auf dem Sziget Festival BudapestSziget Festival Budapest wird Festival of Colours

Festivals scheinen ja immer Grund genug für manche zu sein, im total verrückten Outfit total verrückte Dinge zu tun. So auch auf dem Sziget. Das legt aber noch einen oben drauf. Denn hier gibt es für abgedrehte Aktionen sogar eine feste Uhrzeit. Jeden Abend um 19 Uhr verwandelt sich die Fläche vor der Mainstage in eine riesige Motto-Party, von Konfetti-Regen über Schaumparty bis zum ans indische Holi-Festival angelehnte Festival of Colours. Mund zu und durch!

Sziget the love spreading

Besucher auf dem Sziget Festival Budapest

Irgendwie ist doch jedes Festival auch so ein Spread-The-Love-Ding oder? Überall Glitzer und Herzchen, Free-Hugs-Schilder und natürlich händchenhaltende Pärchen. Auch auf dem Sziget Festival in Budapest schwebt über allem eine dezent schöne Atmosphäre. Ein Sommernachtstraum in Budapest. Hach.

Sziget the lights on

Lampions auf dem sziget festival budapest

Abends wird’s dann richtig romantisch. Mit bunten Lampions in den Bäumen, oft zuckersüßen Sonnenuntergängen und gemeinsamen Niederlassen im Gras – oder dem, was davon übrig ist.

Sziget a smile on your face

sziget festival budapest beforeidieSziget Festival Budapest: Auf der Mauer kann man sich verewigen

Lachen! Es ist Sommer, hey! Gute Laune ist allgegenwärtig und manchmal sogar an der Grenze zum Erträglichen. Macht aber nix. Einfach mitlachen. Oder jemanden zum Händchenhalten suchen.

Island of Freedom: Das Sziget Festival Budapest

Alternativ kann man seine gute Laune auch an der traditionellen „Before-I-die-Wand“ auslassen. Hier kann man aufschreiben, was man auf jeden Fall zu Lebzeiten noch machen, erleben oder erreichen will. Oder einfach irgendeinen Blödsinn hinschreiben und das Ding mit dem Klischee-Hüpffoto abhaken. Puh!

Sziget to know Budapest

sziget festival budapest stadtSziget Festival Budapest: Zwischen Buda und Pest passt immer ein Gulasch

Nicht zuletzt ist das Sziget Festival in Budapest die perfekte Möglichkeit, Musikfestival und Städtetrip zu verbinden. Tagsüber lässt es sich prima entlang der Donau schlendern oder durchs schöne jüdische Viertel mit seinen hippen Ruin Pubs und kleinen Boutiquen. Zwischendurch gönnt man sich mal einen Strudel oder ein Gulasch, nur um alles abends beim Pogen, Headbangen oder Electro-Rumzucken gleich wieder abzutrainieren. Klingt gut, oder?

Infos zum Sziget Festival Budapest (sogar auf Deutsch) gibt’s hier: Szigetfestival.com
Fotos & beste Festivalbegleitung: Anne Steinbach von annewhere.com

  1. Unbedingt hin. Man kann Ungarn von einer ganz anderen Seite kennen lernen, als das zuletzt der Fall war.

    Antworten
Here you can write your thoughts about this post. Be kind & play nice.

Schreibe eine Antwort.