Die Türen von Rom

DSC_2790

Flag This post is also available in English.

Ein Bild vom Trevi-Brunnen zum Thema Türen? Berechtigte Frage. Und genau hier liegt das Problem. Denn die meisten Reisenden rennen zielstrebig zu den großen Sehenswürdigkeiten wie dem Eiffelturm, der Hagia Sophia oder dem Empire State Building, anstatt schon auf dem Weg mal nach links und rechts zu schauen.

Da kann man nämlich viel entdecken. Türen zum Beispiel. Ob groß, klein, hölzern oder metallisch. Für Menschen, Katzen, Hunde oder Autos. Viele gehen rein, viele gehen raus, aber die meisten laufen einfach an ihnen vorbei, obwohl sie wunderschön anzusehen sind.

Vielleicht schaut ihr einfach mal zur Seite, wenn ihr das nächste Mal durch Paris, Istanbul oder New York lauft. Oder durch Rom zum Beispiel. Wie hier auf den folgenden Bildern. Das mit dem Links und Rechts hab ich euch diesmal sogar abgenommen.

Warst du mal in Rom? Welche Tipps und Anekdotiques hast du von dort? Schreib einen Kommentar!

Gefällt dir dieser Artikel? Dann folge mir auf Facebook um über neue Beiträge auf dem Laufenden gehalten zu werden!

Der Artikel ist auch in English verfügbar.

  1. Chan says:

    So beautiful…I just checked to see if we found any in common https://www.flickr.com/photos/115368590@N03/sets/72157640218154874/

    Antworten
    • Clemens says:

      Hey Chan! Yeah, we really could have some in common. Although there are sooo many beautiful doors in Rome. I always go door watching when in the Eternal City! Seems like you do as well.

      Antworten

Schreibe eine Antwort.